SRC-UBI-Kurs

SRC/UBI Kurs bereitet Sie sicher auf die SRC/UBI Prüfung vor:

  • Zoom-Meeting: mehr Abstand geht nicht
  • Fahrtkosten und Fahrzeit sparen
  • am echten Gerät funken, dadurch werden Sie sicher in der Prüfung und beim Segeln.
Funk-Kurse im Zoom-Meeting
Die SRC Kurse im Zoom-Meeting gibt es alle 3 Wochen.
Präsenzkurse in der Seemannsmission Hamburg-Altona ruhen

1. Effizient lernen: Jeder hat im SRC-Kurs sein “eigenes” Funkgerät vor sich

Besser geht es nicht: Das spart enorm Zeit im Unterricht:
Jeder hat im Unterricht sein “eigenes” Funkgerät vor sich.
Bei jeder Aufgabe können Sie sofort mitmachen.
Sie brauchen nicht zu warten, bis Sie mal dran sind, dadurch sind Sie immer im aktiven Lernmodus.
Sie haben das Funkgerät auch zu Hause und üben die Handgriffe, bis Sie sicher sind.
Dann nutzen Sie auch beim Segeln mal eher das Funkgerät.
> Weiter zu den Terminen und der Buchung >> für das bundesweite Zoom-Meeting >>>

2. Praxisorientiert lernen für die SRC-Prüfung

Wir konzentrieren uns auf die Aufgaben, die in der praktischen Prüfung am Funkgerät vorkommen.
Das ist der kritische Teil der Prüfung für das Funkzeugnis. Deshalb fällt in der SRC Praxis-Prüfung seit 2019 keiner mehr durch.

3. Für die SRC-Prüfung lernen – und gleich als Langzeitwissen nutzen können

Sie lernen nicht isoliertes Prüfungswissen. Sondern Sie lernen das, was Sie nachher beim Segeln brauchen:
auf was Sie achten müssen = wie Checklisten für:
> vor dem Chartern .. > wenn Sie an Bord gehen .. > vor dem Ablegen .. > nach dem Ablegen .. > wo Sie beim Segeln mehr Sicherheit durch aktives Funken bekommen.

Wenn Sie den Nutzen erkennen, dann speichern Sie das gleich ins Langzeitgedächnis. Sie brauchen nicht mehr stumpfsinnig die 180 Theoriefragen zu büffeln mit einer App. Der überwiegende Teil der SRC Funkausbildung ist direkt am Funkgerät.

4. Zoom Meeting mit Live-Dozent

  • Sie bekommen ein Funkgerät per DHL nach Hause
  • Mit Live-Dozent: Sie sehen die Erklärungen auf Ihrem PC-Bildschirm, wie sonst mit dem Beamer an der Wand.
  • Wir sind in einer Gesprächsrunde verbunden. In kleiner Gruppe, deshalb können Sie sofort zurückfragen.
  • Eine ideale Kombination von Einzelunterricht bei Ihnen am “eigenen” Funkgerät und das Funken mit den anderen Teilnehmern. Die Anderen sieht man nicht, deshalb hat man keine Mikrofon Angst mehr. Genauso ist das später auch auf dem Boot.
  • Im Prüfungstraining bekommt man eine Aufgabe am Funkgerät, so wie in der Praxisprüfung. Fast wie Einzelunterricht: Ich frage Sie so, wie der Prüfer in der SRC Prüfung fragen wird. Deshalb haben Sie dann in der SRC Prüfung weniger Stress.

5. Wann beginnt der nächste SRC Kurs?

Alle 3 Wochen fängt ein neuer SRC/UBI Kurs an.

Der Unterricht ist auf drei Termine aufgeteilt, der Stoff verteilt sich also auf drei Wochen: es ist kein Crashkurs.

Danach nimmt man am Prüfungstraining teil, bis man fit für die Prüfung ist: immer Freitags 16:00-19:00
Rechnen Sie mit 3-4 maliger Teilnahme, bis zu Ihrem Prüfungs-Termin vor Ort gehen.

6. Wo gibt es eine SRC-Prüfung? Wann gibt es SRC Prüfungstermine?

Die Anmeldung zur SRC/UBI Prüfung muss 14 Tage vor der Prüfung erfolgen. Das besprechen wir im Kurs.
Die SRC/UBI Prüfung wird von den Verbänden DSV.org und DMYV.de durchgeführt.

Sie melden sich erst dann dann zur SRC Prüfung an, wenn Sie einmal am SRC-Prüfungstraing teilgenommen haben. Dadurch haben Sie einen Überblick bekommen über das Lernpensum, und können den SRC Prüfungstermin stressfrei planen.

> Weiter zur Anmeldung >> für das bundesweite Zoom-Meeting >>>

Schon vor dem SRC/UBI Kurs die Funksprüche lernen

Wetter – und Sicherheitsmeldungen

Dringlichkeitsmeldungen

Notfallmeldungen